Samstag, 28. Januar 2012

Tolle An- und Aussichten: die Saarschleife


Bonjour, mes amis!

Heute melde ich mich von der Saarschleife. Die Saarschleife ist ein schleifenförmiger Flussverlauf des (namensgebenden) Flusses Saar. (Ich könnte anfange, diesen Blog mit "so schön ist Deutschland" zu untertiteln, oder?)
Ich befinde mich auf obigem Foto am Aussichtspunkt Cloef. Als Hase hatte ich bei dem Namen zuerst ein wenig Angst, klingt er doch eher nach Hundeschule! Es handelt sich aber doch um eine Schutzhütte mit Feuerstelle und - darauf sitze ich - einem gemauerten "Geländer".
An diesem Ort sind schon einige mächtige Menschen gewesen (die Bewertung ihres Tuns überlasse ich getrost der Geschichtsschreibung): 1856 Friedrich Wilhelm IV. (König von Preußen), 1939 Adolf Hitler (unrühmliches Kapitel deutscher Geschichte), der Lafontaine und der Schröder 1997, und zuletzt 2006 die Merkel mit dem Chirac und dem Kaczynski.
Leider habe ich all das erst hinterher herausgefunden, aber dann hätte ich mich nur über diese unsäglichen Touristen geärgert, mit denen man jede Sehenswürdigkeit teilen muss. Das ruhigere Gebäude, die reastaurierte Burgruine Montclair im Inneren der Saarschleife, konnte ich aber aus Zeitgründen leider nicht mitnehmen.
Dafür habe ich einen tierischen Verwandten getroffen, nennen wir ihn vorläufig einmal Schweini:


Schweini hat sein Zuhause im Cloef-Atrium, unmittelbar vor der Schutzhütte. Über euren Besuch freut er sich bestimmt!

A plus, mes amis!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Merci für deine Meinung (Ô.Ô)